Zur Landkarte Bistum

Informationen

Getreu unserem Motto "Erholung für Körper, Geist und Seele" bieten wir Ihnen mit 17 Eigenveranstaltungen im ersten Halbjahr 2020 ein umfangreiches und vielfältiges Angebot an Seminaren und Tagesveranstaltungen.

Wir laden Sie herzlich zur Teilnahme ein und freuen uns auf Ihren Besuch in der Heilsbach. 

Prof. Dr. Erich Schlick (Stiftungsvorstand), Christian Federlein (Ltd. Mitarbeiter)                   und das gesamte Team der Heilsbach. 

Veranstaltungskalender

Retreat: klarer Blick und tiefe Einsicht

Achtsamkeitsmeditation oder auch Vipassana genannt ist eine Meditationstechnik, die aus Indien stammt und über 2.500 Jahre alt ist.

Sie ist frei von einer speziellen religiösen Bindung und kann von jedem interessierten Menschen praktiziert werden. Im Mittelpunkt der Achtsamkeitspraxis steht das bewusst erlebte Atmen, dass als geistiges Sammlungsobjekt dient. 

Diese Achtsamkeitspraxis wird auch als Einsichtsmeditation bezeichnet, denn durch achtsames Sehen dessen, was gerade im Körper und Geist geschieht, entsteht Einsicht.

Durch Einsicht gewinnt ein Praktizierender der Meditation ein klares Verständnis der Realität.

Durch vertiefte Einsicht in die Dinge des Lebens und durch ein grundlegendes Verständnis der Zusammenhänge und Bedingungen der eigenen Lebenswirklichkeit lassen sich alle Arten von Illusionen und Täuschungen, Manipulationen und Verblendung durchschauen. 

Leitung: Klaus Eitel, Dipl. Pädagoge, Atemtherapeut, Heilpraktiker, autorisierter Meditationslehrer. 

Kursgebühr: 160 -200€ (nach eigenem Ermessen - am Ende des Seminares zu entrichten)

Unterkunft und Vollverpflegung: 360,20 EZ 

Termin:

03.05.2020 - 08.05.2020
Uhrzeit: 18Uhr - 13.30Uhr

Veranstaltungsort:

Heilsbach Bildungs- und Freizeitstätte
An der Heilsbach 1
66996 Schönau (Pfalz)

Veranstalter:

Heilsbach Bildungs- und Freizeitstätte
An der Heilsbach 1
66996 Schönau (Pfalz)

Buchungsanfrage senden:




Zurück zur Liste

Anzeige